R(h)apsodie in Gelb

R(h)apsodie in Gelb – eine Einladung zu einer „Wanderung“ im Mai durch Schleswig-Holstein mit seinen blühenden Rapsfeldern. Das Gelb des Rapses strahlt mit der Sonne um die Wette, und der Duft des blühenden Rapses legt sich über das Land. 

„R(h)apsodie in Gelb“ haben wir als Titel gewählt in Anlehnung an die „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin – 1924 uraufgeführt. Der Pianist Denis Matsuev sah in diesem Musikstück Freude, Glück, Optimismus und Lebensbejahung. 

Mit unseren Photos wollen wir Freude bereiten, mit den Gedanken über Raps informieren und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. 

Entstanden sind die Photos auf den Inseln Nordstrand und Fehmarn.

48 Seiten, Hardcover, 15,4×15,4 cm

7,50 €

31 Farbige Abbildungen

Gedanken zum Alltag Band 14

ISBN 978-3-948158-18-7

Spuren im Watt

Das Wattenmeer – eine Faszination an der deutschen Nordseeküste. Auf festem Boden, der wenige Stunden später zum Meer wird, kann ich spazieren gehen und danach bei Ebbe die Spuren erkunden, die Wasser und Wind neu

geschaffen haben. So wie Wind und Wasser Spuren im Watt hinterlassen, geht auch das Leben nicht „spurlos“ an mir vorbei. Diese „Gedanken zum Alltag“ laden mit Texten und Photos aus dem Wattenmeer an der nordfriesischen Küste und rund um Nordstrand ein, innezuhalten, sich Zeit zu nehmen, die Spuren des eigenen Lebens zu erkunden.

Gedanken zum Alltag Band 13

ISBN 978-3-948158-16-3

2019

48 Seiten, Hardcover, 15,4×15,4 cm

7,50 €

In der Wüste Leben finden

Eine Exkursion in die Dünen von Corralejo auf der Insel Fuerteventura mit endloser Weite, mit Farben und Formen, mit Zeichnungen im Sand und Pflanzen, mit Einsamkeit und Stille. Sie erinnerte an eine kirchliche Tradition: den „Wüstentag“. Menschen ziehen sich für einen Tag zurück aus ihrem Alltag, ganz allein, nur mit dem Notwendigsten ausgestattet – mit „Wasser und Brot“ -, um über ihre Leben nachzudenken. Daraus entstand die Inspiration zu einem Wüstentag anhand von Photos und Gedanken. In der Stille zu mir selbst finden, mich selbst finden, mich wiederfinden, mein Leben finden: dazu laden die Photos und Gedanken ein.

Gedanken zum Alltag Band 12

ISBN 978-3-948158-15-6

2019

48 Seiten, Hardcover, 15,4×15,4 cm

7,50 €

Lublin – Ein „Bilder“-Buch

In dieser Reihe erscheinen Booklets mit Photos aus unterschiedlichsten Orten und Regionen dieser Welt. Impressionen, die einladen, sich auf eine Entdeckungsreise zu begeben. Band 4 zeigt die polnische Stadt Lublin. Lublin ist eine geschichtsträchtige Stadt mit einer historischen Altstadt. Sie ist die größte Stadt im Osten Polens und Hauptstadt der Woiwodschaft Lubelskie. In ihr leben rund 350.000 Menschen. Sie verdankt ihre Entwicklung der Lage an einem Handelsweg, der vom Schwarzen Meer bis zum Baltikum und weiter nach Europa führte. 1569 kam hier die Unterzeichnung der polnisch-litauischen Union zustande, die die Republik Polen-Litauen ins Leben rief. Wegen ihrer geographischen Lage an der Ostgrenze der Europäischen Union ist Lublin heute ein wichtiger Ort der Zusammenarbeit zwischen den Ländern in Ost- und Westeuropa. Die Altstadt von Lublin gehört zu den schönsten in Polen. Sie zeichnet sich durch eine mittelalterliche Stadtanlage aus sowie durch den Reichtum der Ornamentik an den denkmalgeschützten Häusern. Den Eingang bildet das Krakauer Tor, das im 14. Jahrhundert zusammen mit der Stadtmauer gebaut wurde.

 

Aus der Reihe: Moment-Aufnahmen Band 4, Booklet Softcover, 48 Seiten Inhalt, 14,8 x 14,8 cm, 

57 ABB

Gewicht 85 g

ISBN 978-3-948158-14-9

vergriffen

Region Reutte – Ein „Bilder“-Buch

In dieser Reihe erscheinen Booklets mit Photos aus unterschiedlichsten Orten und Regionen dieser Welt. Impressionen, die einladen, sich auf eine Entdeckungsreise zu begeben.

Band 3 ermutigt Sie, sich auf die schwankende highline179 zu begeben und auf einer Länge von 406 Metern und 114 Meter über dem Erdboden einen faszinierenden Ausblick auf die Region Reutte und die Burgenwelt Ehrenberg zu genießen. Doch auch Reutte selbst und der nahe gelegene Plansee sind eine Reise wert.

Aus der Reihe: Moment-Aufnahmen Band 3, Booklet Softcover, 48 Seiten Inhalt, 14,8 x 14,8 cm, 7,50 €

ISBN 978-3-948158-13-2

vergriffen

 

Görlitz – Ein „Bilder“-Buch

In dieser Reihe erscheinen Booklets mit Photos aus unterschiedlichsten Orten und Regionen dieser Welt. Impressionen, die einladen, sich auf eine Entdeckungsreise zu begeben.

Band 2 lädt Sie zu einem Kurzbesuch in Görlitz ein, eine Stadt an der polnischen Grenze. Sie ist für ihre gut erhaltene Altstadt bekannt, deren Gebäude aus verschiedenen Epochen stammen und eine Vielfalt an Architekturstilen aufweisen. Görlitz blieb im Zweiten Weltkrieg von Zerstörungen fast völlig verschont. Die historische Altstadt blieb erhalten. Umgeben ist sie von ausgedehnten Gründerzeitvierteln. Mit über 4000 großteils restaurierten Kultur- und Baudenkmälern wird Görlitz oft als das flächengrößte zusammenhängende Denkmalgebiet Deutschlands bezeichnet.

Aus der Reihe: Moment-Aufnahmen Band 2, Booklet Softcover, 48 Seiten Inhalt, 14,8 x 14,8 cm, 7,50 €

ISBN 978-3-948158-12-5

vergriffen

 

Nordstrand – „Bilder“-Buch 2

Moment-Aufnahmen

In dieser Reihe erscheinen Booklets mit Photos aus unterschiedlichsten Orten und Regionen dieser Welt. Impressionen, die einladen, sich auf eine Entdeckungsreise zu begeben.

Band 1 entführt Sie auf die nordfriesische Insel Nordstrand mitten im UNESCO-Weltnaturerbe.

Moment-Aufnahmen Band 1

ISBN 978-3-948158-11-8

2019

Booklet, Softcover, 48 Seiten Inhalt, 14,8 x 14,8 cm

vergriffen, nur auf Wunsch mit Abnahme von mindestens zehn Exemplaren nachlieferbar

Leben in Ewigkeit

Im Landkreis Osnabrück wurde um das Jahr 1250 das Stift Börstel, ein Zisterzienserinnenkloster, gegründet. In seiner langen und reichen Geschichte wandelte es sich nach der Reformation zu einem freiweltlichen Stift, in dem von den zehn Kapitelsangehörigen acht evangelisch und zwei katholisch sein sollten. Es existiert bis heute und kann auch als Tagungsstätte genutzt werden. Mitten im Wald liegt der Friedhof. Dort gibt es mehrere Grabsteine, auf denen zwar das Geburtsdatum eingraviert ist, das Todesdatum jedoch fehlt. Verwitterung und Alter der Grabsteine lassen vermuten, dass die Personen dennoch nicht mehr lebten, sondern bereits gestorben sind. Christen glauben an das ewige Leben. Könnte das ein Hinweis darauf sein? Geboren, um zu leben? Für immer und ewig? Im Nachdenken darüber entstanden diese „Gedanken zum Alltag“ als Einladung, in Trauer und Tod den christlichen Glauben an das „ewige Leben“ neu zu deuten.

Gedanken zum Alltag Band 11

ISBN 978-3-948158-10-1

2019

48 Seiten, Hardcover, 15,3 x 15,3 cm

7,50 €